Zukunftsstarke Ideen
in mittelalterlichen
Gemäuern

Aktuelles


Forumsgespräch auf Schlossberg Thun – Integration muss gelingen

21. Juni 2018, 18.30 Uhr, Schlossberg Thun, Plenarsaal

Integration geht uns alle an! In dieser öffentlichen Veranstaltung erfahren sie mehr über die Herausforderungen der Schweiz, die Integrationsbemühungen des Vereins Asyl Berner Oberland, die Chancen und Hindernisse auf dem Weg in die Berufsbildung und Arbeitswelt.

Ihre Meinung ist wichtig. Diskutieren Sie mit den Podiumsteilnehmer, wie Integration gelingen kann.

 

Programm und Anmeldung (Anmeldung bis 16. Juni 2018)

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss des Anlasses findet ein Apéro statt.


Museumsleiterin Lilian Raselli verlässt Schlossmuseum Thun

Nach 11-jähriger Tätigkeit kehrt Lilian Raselli zu ihren Wuzeln zurück und übernimmt die Leitung des Museums Augusta Raurica. Schlossberg Thun AG dankt Frau Lilian Raselli für Ihren unermüdlichen Einsatz und Ihr grosses Engagement.

Sie wünscht Ihr und Ihrer Nachfolgerin, Yvonne Wirth, einen guten Start in den neuen Funktionen und viel Freude.

Zum Artikel in der Jungfrauzeitung


Für unsere fremdsprachigen Besucher und Gäste

Seit Februar 2018 sind die wichtigsten Informationen in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Arabisch erhältlich.


Trip Advisor: Schloss Thun "exzellent"

Mit dem Zertifikat für Exzellenz 2017 von Trip Advisor wurde das Schloss Thun und Schlossberg ausgezeichnet. Sie gehören nun zu den Restaurants, Unterkünften und Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt, die ihren Gästen stets ein qualitativ hochwertiges Erlebnis geboten haben.

Artikel in der Jungfrauzeitung


Schlossberg on Ice: 4. Saison zu Ende

Am Sonntag, dem 28. Januar 2018, ging die vierte Saison von Schlossberg on Ice erfolgreich zu Ende. Mehr erfahren Sie in unserer Zusammenfassung

mehr


Zweites Schlossberg-Adventskonzert

Am 7. Dezember 2017 fand das zweite Schlossberg-Adventskonzert für geladene Gäste statt. Janka Ryf (Violine) und Simon Bucher (Piano) nahmen die Gäste mit auf eine musikalisch romantische Reise durch Europa.


Schlossberg on Ice - vierte Saison eröffnet

Am Samstag, dem 9. Dezember 2017, 12.00 Uhr, war es wieder soweit: die Kunsteisbahn auf Schlossberg wurde feierlich eröffnet. Nebst Schlöflen, Verpflegung und Getränke sorgte der Sänger Jean Felix mit Kollegen für ein Partytune gemischt mit heissestem karibischem „Fyah“. Mehr unter Schlossberg on Ice

Wunsch-Schloss vom 13. September 2017

Der Ideenwettbewerb Wunsch-Schloss macht seit 2015 Bürgerideen für einen starken Wirtschaftsstandort Schweiz sichtbar. Ziel der Initianten StrategieDialog 21 und Swiss Venture Club ist es, einen Beitrag zur Schliessung der Kluft zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu leisten. Am 13. September 2017 konnten die engagierten zehn Bürger den rund 160 Gästen innerhalb von wenigen Minuten ihre Visionen und Wünsche an Wirtschaft und Politik formulieren. Das Publikum erkor Robin Röösli zum Sieger mit seiner Idee „Berufslehren den globalen Voraussetzungen anzupassen in Bezug auf Kompetenzen in Sprachen und kulturellem Austausch“. Ein Treffen mit den Generalsekretären aller grossen Parteien sowie mit Bundesrat J. N. Schneider-Ammann ist ihm gewiss.

Schlossberg Ladies Lunch vom 22. August 2017

Rund dreissig Damen haben am zweiten Schlossberg Ladies Lunch teilgenommen. In diesem Jahr wurden die Eintritte und weitere Spenden dem Schweizer Kinderhilfswerk KOVIVE für das Mädchenlager in Twann überwiesen.

Schweizer Premiere: 3-D Rundgang durch Schlossberg Thun

Mit Maus oder 3-D Brille können Sie durch die Räume des Neuen Schlosses schlendern und auf ihre persönliche Entdeckungsreise gehen:

  • Restaurant
  • Hotel
  • Seminarbereich – Mobiliar Forum Thun
  • Lounges.

Zum 3D-Rundgang »

Regionale Premiere: Forumsgespräche auf Schlossberg Thun

20. Juni 2017, 18.30 – 21.00 Uhr
Mit den Forumsgesprächen reagiert das Forum für Universität und Gesellschaft auf unmittelbar aktuelle Themen, die in der Öffentlichkeit und in den Medien Aufmerksamkeit auslösen. Die Gespräche sollen die Hintergründe beleuchten und die Meinungsbildung unterstützen. Was bisher nur in Bern stattfand, wird neu auch in Thun möglich sein.

Am 20. Juni 2017 wird das Thema „Werkplatz Schweiz im Gegenwind – droht die Deindustralisierung“ behandelt.
Programm und Anmeldung bis 15. Juni 2017 »

Der Eintritt ist frei.

Wittigkofen: mehr als ein Schlossgut

Über Schlossberg’s kleine Schwester, Schloss Wittigkofen im Osten von Bern, gibt es neu ein Buch. Ab dem 7. Juni 2017 ist das Buch „Wittigkofen – Landschaft, Schloss und Umgebung“ im Buchhandel und im Treffpunkt Wittigkofen erhältlich. Ein anschaulich informatives Buch mit über 350 Abbildungen – Fotos, Zeichnungen, Grafiken, historische Landkarten und Kunstbilder -  auf der Spurensuche in der Tiefe der Zeit und an den Grenzen zwischen Bern-Ost, Muri-Gümligen und Ostermundigen. Nicht nur für historisch Interessierte.

Artikel im "Der Bund" »
Medienmitteilung »
Bestellformluar Buch Wittigkofen »

Schloss Thun, Sonderausstellung: Edelweiss und Alpenidylle

Souvenirkeramik der Belle Epoque „made in Thun“,
20. Mai – 31. Dezember 2017

An was früher Touristen Freude hatten, können Sie in der Sonderausstellung bestaunen. Die farbenfrohen Kreamikexponate aus dem späten 19. Und 20. Jahrhundert  kommen im neu gestrichenen gelb und grünen Raum perfekt zur Geltung. Ein Besuch, der sich lohnt.

Zur Ausstellung »

Bild: zvg, BZ

Tennis on Ice

Am Donnerstag, 19. Januar 2017 fand auf der Eisbahn ein Event der besonderen Art statt: Organisiert duch unsere Schlossberg on Ice Sponsoren Sacha Haller (newcom solution), Bruno Messerli (Messerli Display) und Michel Kratochvil (Michel Kratochvil Tennis Academy) sowie der Schlossberg on Ice-Initiantin Michèle Ajlouni wurde der Charity-Anlass Tennis on Ice zugunsten der Schweizer Tafel und N4ED durchgeführt.


Moderiert von Albi Saner und vor ca. 70 geladenen Gästen spielten Michel Kratochvil und die Eishockey-Legenden Marco Bührer und Jörg Reber sowie Skicross Olympia-Sieger Mike Schmid um den Sieg im Doppel auf der Eisbahn Tennis - auf Schlittschuhen versteht sich.

Nach dem Spektakel wurde im gemütlichen Rahmen in den Schlossberg-Räumlichkeiten Raclette serviert. Im Anschluss und zum Anlass passend gab es in der Unternehmerlounge unter anderem auch ein entsprechend spezielles Dessert: caramelisierte Heuschrecken.

Ein grosses Dankeschön an die Organisatoren dieses sehr gelungenen Anlasses und an alle Gäste, die uns besucht haben!

Hier finden Sie den Artikel im Thuner Tagblatt zum Anlass.

 

 


Bild: Romel Janeski

Der Winterzauber ist zurück -

Schlossberg on Ice geht in die dritte Runde

Am Samstag, 10. Dezember 2016 war es wider so weit:
Der Winterzauber „Schlossberg on Ice“ ist um 12:00 Uhr mit der gewohnten "Ouverture" auf Schlossberg Thun zurückgekehrt. Dieses Jahr sorgte Fratelli Spinelli für sensationelle musikalische Unterhaltung, das Schlossberg Thun Team sorgte mit einem Apérobuffet, Bratwürsten und heissen Getränken für das leibliche Wohl unserer Besucher.

Durch unsere Kunsteisbahn - unter dem Motto „Schlöfle und Helfen machen Spass“ - konnten wir in den ersten beiden Jahren jeweils einen Betrag an verschiedene gemeinnützige Institutionen überweisen, die sich für Kinder im In- und Ausland  einsetzen.

Für die Umsetzung der Idee in die Realität braucht es auch dieses Jahr nicht nur das Schlossberg Thun Team, sondern Partner, die unsere Begeisterung und unsere Anliegen teilen. Unseren Hauptpartner "die Mobiliar" und "Zentrum Oberland" sowie den treuen 34 bisherigen Sponsoren gebührt daher ein grosses Dankeschön.

Damit Schlossberg on Ice auch weiterhin ein Erfolg bleibt, suchen wir weitere Partner, die sich für Schlossberg on Ice und benachteiligte Kinder einsetzen möchten.

Auch dieses Jahr können Firmen wiederum während 51 Tagen Ihre Werbung an den Banden der Eisbahn platzieren. In den Sponsoringunterlagen unten finden Sie sämtliche Informationen und Gegenleistungen eines Bandensponsorings, die freien Plätze werden immer weniger!

Es würde uns freuen, auch Sie mit an Bord wissen zu dürfen.

Untenstehend finden Sie eine bildliche Zusammenfassung der letzten Saison sowie die Sponsoringunterlagen.

 

Schlossberg on Ice 2015/16 in Bildern

Sponsoringunterlagen für Firmen

Sponsoringunterlagen für Private

 

 


Thun meets Army

Am Freitag, 21. Oktober und Samstag, 22. Oktober fand unter dem Titel «THUN MEETS ARMY» in Thun der Grossanlass der Armee statt. Dieser Grossanlass, der im Rahmen der Kampagne «DEINE ARMEE» durchgeführt wurde, lockte insgesamt ca. 170'000 Schaulustige nach Thun. Neben vielfältigen militärischen Darbietungen umrahmten auch diverse Konzerte, zivile Ausstellungen und ein aussergewöhnliches Gastroangebot den Anlass.

Unten finden Sie den offiziellen Trailer des Anlasses, ein Teil davon wurde unter Mitwirken von Jürg Schmocker, unserem Facility Manager bei uns auf Schlossberg gedreht. 

Flash ist Pflicht!

14. Lazy-Dog Konzert im Rittersaal

Dieses Jahr spielte am Ausschiesset-Sonntag die White Sox Jazzband mit Hans Fankhauser.

Downloadlink Flyer

Homepage der White Sox Jazz Band


SRF ECO Beitrag: Hans-Ulrich Müller: Der gute Mann von Bern

Am Montag, 2 Mai 2016 strahlte die SRF Wirtschaftssendung ECO einen Beitrag über Hans-Ulrich Müller aus.

"Er ist Banker bei der Credit Suisse, Unternehmer und Schlossherr. Bekannt machte Hans-Ulrich Müller die Übernahme maroder KMU, die er aus der Krise führte. Sein jüngstes Projekt: der Bernapark. In der ehemaligen Kartonfabrik in Deisswil bei Bern hat er neue Unternehmen angesiedelt und eine Umzonung erwirkt, die den Wert des Areals massiv steigerte. Müller ist Philanthrop, aber er ist auch Banker. Er tut Gutes, doch drauflegen will er nicht: Seine Projekte müssen sich rechnen." (Quelle: ECO)

Unter folgendem Link finden Sie den Beitrag über "Hans-Ulrich Müller

SRF ECO - Hans-Ulrich Müller:
Der gute Mann von Bern


Erstes Konzert im renovierten Schloss

Am Samstag, 2. April 2016 fand im Plenarsaal das erste, öffentliche Konzert im renovierten Neuen Schloss statt.

Simon La Bey (Geige), Isabelle Graf (Gesang) und Jonas Hofer (Geige und Klavier) spielten in einer wunderschönen Atmosphäre das Programm "niemachtslieder & späckschwarte".


Schlossberg Ladies Lunch


Am Donnerstag, 28. Januar 2016 wurde auf dem Schlossberg der erste Schlossberg Ladies Lunch im Rahmen eines Charity-Engagements zugunsten der Stiftung Frau&Herz durchgeführt.

lesen Sie weiter

 

 


Foto: Romel Janeski

Schlossberg on Ice

Dank der grossartigen Unterstützung von vielen Sponsoren, Helfern und Schlöf-Fans konnten wir auch in dieser Saison das Charity-Engagement Schlossberg on Ice durchführen.

In diesem Sinn noch einmal: herzlichen Dank!

Das Projekt war ein voller Erfolg und fand grossen Anklang bei der Bevölkerung, unseren Besuchern und den Medien.

Wir freuen uns bereits jetzt, Schlossberg on Ice im Dezember 2016 wieder durchzuführen.

lesen Sie weiter


Kulturnacht 2015

Bereits zum fünften Mal präsentiert sich in einer Nacht die bunte Vielfalt des Thuner Kulturschaffens. Am Samstag, 24. Oktober wird sie sichtbar, erlebbar, hörbar, spürbar. Auch das Schloss Thun ist mit dabei, von aussen ganz in Pink wird in seinem Innern ein buntes Programm geboten.

1. Stock Neues Schloss:
Ein Schloss mit Erfindergeist! Schlossberg Thun AG und Die Mobiliar, 16 – 22h

Das ganze Programm des Abends finden Sie unter www.schlossthun.ch


Schlossberg Thun – Sommershooting und Homestaging

Am Freitag, 3. Juli 2015, konnten sich Thuner und Thunerinnen in Pose werfen und sich professionell fotografieren oder vom Homestaging inspirieren lassen.

 

Pünktlich zum Sommerbeginn verwandelte die Firma Raumschau den Schlosshof und kreierte zwei verschiedene Raumplattformen. Eine improvisierte Lounge lud die Besucher zum Verweilen ein.

 

Wo vorher noch eine Kanone stand, wurde dieser Teil des Schlosshofes für das Fotoshooting vorbereitet. Der bekannte Thuner Fotograph, Romel Janeski, fotografierte Besucher ab 14.00 Uhr bis spät in die Nacht.

 

„Einmal mehr gibt es Neues und Spannendes auf Schlossberg zu entdecken“, sagen Stefan Hofschneider und Romel Janeski, Initianten der Idee.

 

www.janeski.ch


9. Juni 2015: Wunsch-Schloss

StrategieDialog21 und Swiss Venture Club haben den Ideenwettbewerb Wunsch-Schloss lanciert. Dabei wurden Wünsche aus dem Volk an die Politik gesammelt und von einer renommierten Jury evaluiert. Die Köpfe hinter den zehn besten treten am 9. Juni mit Ihren Ideen vors Publikum: 7 Parlamentarier und 150 Gäste kürten dann aus 10 Rednern ihren Sieger.

 

Lesen Sie weiter auf www.wunsch-schloss.ch